Trinationale Sommerfreizeit 2021

Bereits zum vierzehnten Mal findet im Ökologischen Schullandheim Spohns Haus die Trinationale Sommerfreizeit statt. Die Sommerfreizeit richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 – 17 Jahren und ist deutschlandweit eines der größten Jugendaustauschprojekte zwischen Deutschland, Polen und der Ukraine.

Begegnung und Erlebnis stehen im Fokus dieser Jugendfreizeit. Für die Teilnehmer aus Polen und der Ukraine bietet die Veranstaltung die Chance ihre deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern, für die deutschen Teilnehmer so einiges über die Kultur und das Leben in Polen und der Ukraine zu erfahren. Bei einer Vielzahl abwechslungsreicher Workshops am Morgen, von gemeinsamen Sprachanimationsspielen bis hin zum gemeinsamen Kochen typischer nationaler Gerichte, steht natürlich vor allem der Spaß und das Miteinander im Vordergrund.

Nachmittags warten Aktivitäten wie Bogenschießen, Radtouren auf ausgewählten Strecken im Biosphärenreservat Bliesgau, Kreativ-Workshops wie beispielsweise Enkaustik, Nachhaltiger Floßbau sowie ein Kegelturnier auf die Teilnehmer. Abgerundet wird das Programm durch Tagesausflüge wie beispielsweise ins Moseltal. Als Highlight geht es mit dem ICE ab Saarbrücken in die französische Hauptstadt Paris, wo die Jugendlichen die berühmtesten Pariser Sehenswürdigkeiten entdecken können.

Auch bei der Verpflegung dürfen sich die Teilnehmer auf ein besonderes kulinarisches Angebot freuen: an einzelnen Tagen werden Spezialitäten aus verschiedenen europäischen Ländern serviert, unter anderem aus Frankreich, Italien und natürlich aus Polen und der Ukraine.

Betreut werden die Jugendlichen von unserem pädagogischen Mitarbeiterin sowie einem erfahrenen Team aus deutschen, polnischen und ukrainischen Betreuer/innen.

Ziel der Freizeit ist es, mit Spaß in einer angenehmen Atmosphäre voneinander zu lernen, eventuelle Vorurteile abzubauen, seinen persönlichen Horizont zu erweitern.

Das Projekt wird vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk und dem Auswärtigen Amt bezuschusst

REISEZEITRAUM

/ 2. – 14. August 2021

LEISTUNGEN

/ 13 Programmtage

/ 12 Übernachtungen im „Ökologischen Schullandheim Spohns Haus“

/Vollpension mit kulinarischen Spezialitäten aus europäischen Ländern

/ rund um die Uhr Betreuung

/ inkl. aller Ausflüge und Eintrittsgelder

KOSTEN

/ 249,- € pro Teilnehmer.

Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie.

 

Das Anmeldeformular zum Download:

Anmeldeformular-Jugendfreizeit-2021-Turnus2-deutsch

 

!! Wichtiger Hinweis in Bezug auf die Corona-Pandemie !!

Die Angebote der trinationalen Jugendfreizeit werden unter den zum Zeitpunkt der Freizeit gültigen Hygienebestimmungen im Bezug auf die Corona-Pandemie durchgeführt. Änderungen im geplanten Programm sind je nach Pandemie-Situation vorbehalten (beispielsweise Ziele der jeweiligen Tagesfahrten). Bei Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefonnummer 06843/58999-0 zur Verfügung.